bvdp

Klarsicht statt Blindflug

Der BVdP-Volumenkundenrechner Ein Blindflug ist immer gefährlich: Man weiß nicht, was auf dem Weg passiert und ob man sicher dort landet, wo man hinwill. Das eigene Bauchgefühl ist dabei nicht unbedingt der beste Ratgeber, kann funktionieren, muss aber nicht! Ähnlich verhält es sich mit der Führung des eigenen Unternehmens, denn nur wer seine betrieblichen Zahlen kennt, weiß, wo er mit seinem Unternehmen steht und an welchen Stellschrauben gedreht werden kann und muss. Gerade in schwierigen Zeiten, wie wir sie momentan erleben, ist es wichtig, die eigenen Zahlen zu kennen und zu analysieren, um operativ und strategisch die fundierten Entscheidungen treffen zu können, mit denen sich der eigene Betrieb möglichst erfolgreich […]

READ MORE..

Erste Ergebnisse der BVdP-Umfrage zur Zahlungsmoral

Zahlungsmoral der Schadensteuerer befriedigend Die Betriebe in der Schadensteuerung brauchen Liquidität, um die stetig wachsenden Anforderungen bei Reparatur, Equipment, Qualifikation und Personalbindung meistern zu können. Das gilt in den aktuellen Krisenzeiten mehr denn je. Und Liquidität entsteht u. a. dann, wenn Rechnungen nach Abschluss des Reparaturjobs zügig gezahlt werden. Wir haben deshalb bei unseren Verbandsmitgliedern nachgefragt, wie schnell die FLIs, mit denen man im Schadenmanagement zusammenarbeitet, die Rechnungen der Werkstätten bezahlen. Wir haben Ihnen im Folgenden ein spannendes Ergebnis unserer Umfrage zusammengefasst, über die weiteren Ergebnisse werden wir Sie im nächsten NewsMonitor bzw. über die Fachpresse informieren. Bitte beachten Sie bei den Auswertungen, dass weder die Anzahl der Rechnungen noch […]

READ MORE..

Peter Vogel im Interview

Die Automechanika und insbesondere der dort fest etablierte Schadentalk gelten als Treffpunkt und zugleich als Stimmungsbarometer der Schadenbranche. Moderiert von Konrad Wenz (Fahrzeug und Karosserie) und Christian Simmert (schaden.news) setzte sich der diesjährige Schadentalk am 15. September in verschiedenen, prominent besetzten Gesprächsrunden mit dem brisanten Thema „Schadenmarkt in der Krise – wer gewinnt und wer verliert“ auseinander. Aus Reihen des BVdP nahm der Vorstand Peter Vogel an der Diskussion teil und analysierte gewohnt präzise die Situation der Betriebe in der Schadensteuerung. Im Interview mit Peter fassen wir noch einmal die wesentlichen Aussagen und Einschätzungen zur Situation unserer Branche aus dem Schadentalk zusammen. NewsMonitor:Peter, seit einiger Zeit benennt der BVdP die […]

READ MORE..

Kostenspirale dreht sich für die Partnerbetriebe kräftig weiter

Stellungnahme des BVdP e.V. zur aktuellen Kostensituation der Betriebe in der Schadensteuerung Der BVdP hat angesichts der mehr als angespannten Kostensituation in den Partnerbetrieben bereits seit dem Frühjahr mehrfach sehr deutlich auf den erhöhten Handlungsbedarf im Schadenmanagement hingewiesen und dabei die verschiedenen Handlungsfelder klar formuliert. Die ersten Schritte von FLIs haben gezeigt, dass die Botschaften verstanden und in Handeln umgesetzt wurden. Das ist richtig und gut, muss aber jetzt mit der nötigen Flexibilität konsequent weiterverfolgt werden. Hierbei ist es erforderlich, nicht nur Teilbereiche der Problemlage isoliert zu betrachten, sondern die Situation vollumfänglich zu analysieren und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten. Es sind nicht nur die explodierenden Energiekosten, sondern eine Vielzahl weiterer […]

READ MORE..

Fachkräfte finden, binden und qualifizieren – Teil 1

Ein Beitrag von Michael Pinto. Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt nicht nur unsere Branche und führt immer mehr Unternehmen an ihre Leistungsgrenzen. Das gibt dem Begriff „Mitarbeiterbindung“ eine enorm wichtige Bedeutung. Wenn sich schon keine neuen Mitarbeiter finden lassen, dann sollten Überlegungen zum Tragen kommen, wie sich das vorhandene Personal so gut es geht an das Unternehmen binden lässt. Klar, es gibt kein Patentrezept, das sich aus der Schublade ziehen lässt, und nicht alles passt auf jedes Unternehmen und zu jedem Mitarbeiter. Trotzdem sollte man sich als Unternehmer fragen, wie sich Mitarbeiter nachhaltig binden lassen. Dabei ist Geld nicht das richtige Instrument. Geld verliert schnell die gewünschte Wirkung, was nicht heißen […]

READ MORE..

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen