bvdp

m.o.r.e – Erfolg mit m.o.r.e – Leistung

Nach gut zwei Monaten können wir ein erstes positives Fazit ziehen, was unser neues Betreuungskonzept für unsere m.o.r.e – Werkstätten angeht. Denn unser Werkstattbetreuer-Team Kai Schmidt-Langmann, Kurt Hinz und Uwe Haase hat bei den Besuchen vor Ort einiges zu bieten, fordert aber auch einiges ein. Für jeden Betrieb wird genug Zeit eingeplant, um die Bedeutung und die Kriterien der Leistungsmarke m.o.r.e engagiert und intensiv zu vermitteln und dabei gleich Optimierungspotentiale im Werkstattbetrieb zu identifizieren. Da sind beispielsweise die Prozesshilfen, die wir im internen Bereich der Website more.group anbieten, eine ganz wichtige Unterstützung, die bei den besuchten Werkstätten sehr gut ankommt. Fordern Sie als m.o.r.e – Betrieb gerne den Zugang an […]

READ MORE..

Club Generation 5.0 startet mit Volldampf

Der Club Generation 5.0 hat bereits Anfang Juli seine Arbeit mit Volldampf aufgenommen.

READ MORE..

Erfolgreiche Titelverteidigung

Die Provinzial Rheinland ist auch in 2021 Schadensteuerer des Jahres.

READ MORE..

Verbandsarbeit im Juli: Digitalisierung und neue Markt-Entwicklung

Die Kurzfassung der aktuellen Themen, die wir gerade für Sie bearbeiten.

READ MORE..

Nutzen Sie aktuelle Schulungs- und Knowhow-Angebote

Wer sich und sein Team zielgerichtet weiterqualifiziert, hat gute Chancen, zu den Gewinnern in der Reparaturbranche zu gehören.

READ MORE..

m.o.r.e Digital: RepairFix-Sonderaktion im Juli

RepairFix-Sonderaktion für m.o.r.e – Betriebe im Juli

READ MORE..

Drum prüfe, wer sich ewig bindet! Steuerung von Schäden an Caravan, Wohnwagen und Reisemobilen.

Der Trend zum eigenen Wohnmobil oder -wagen, gebraucht oder neu, geht ungebrochen weiter. Die Zulassungszahlen zeigen deutlich nach oben und wecken in der Reparaturbranche Begehrlichkeiten unterschiedlichster Art. Da verwundert es nicht, dass viele freie Werkstätten in der Caravan-Reparatur ein weiteres betriebliches Standbein sehen. Doch von diesem Boom wollen auch weitere Marktplayer profitieren. Genaues Hinschauen ist gefragt! Reparaturen an einer der rollenden Urlaubsunterkünfte lassen sich nicht einfach mit der mit der Reparatur von PKWs vergleichen. Die Caravan Reparatur erfordert nicht nur viel zusätzliches Know-how bei Mitarbeitern, sondern auch eine nicht unerhebliche Anpassung der betrieblichen Gegebenheiten und Strukturen. Das wird spätestens bei der Qualifizierung zum ZKF Caravan Fachbetrieb sehr deutlich, die diese […]

READ MORE..

Kostendruck auf freie K+L-Werkstätten wächst weiter

Den freien Karosserie- und Lackierwerkstätten stehen zum Teil massive Preisanpassungen ins Haus.

READ MORE..

Seminarrabatte für BVdP-Mitgliedsbetriebe bei ColorMotion Seminaren

Das Netzwerk ColorMotion von Glasurit hat sich neu aufgestellt und in diesem Zuge eine innovative Seminarreihe zu den relevanten Branchenthemen entwickelt: Welche digitalen Tools brauchen Sie in Ihrem Betrieb wirklich? Welche Herausforderungen gibt es in der Zukunft und wie können Sie Ihren Betrieb dafürschon jetzt richtig aufstellen? Wie können Sie bei Ihren (potentiellen) Kunden, Mitarbeitern und Partnern mit einer modernen Positionierung als sozial, ökonomisch und ökologisch verantwortliches Unternehmen punkten? Wen und was brauchen Sie für die routinierte und fachgerechte Reparatur von E-Fahrzeugen und Fahrer-Assistenz-Systemen? Abgerundet wird diese zukunftsweisende Seminarreihe durch bewährte Seminare im Bereich der Schadenskalkulation (Berechnung, Begründung und Durchsetzung angemessener Stundenverrechnungssätze) und Mitarbeiterentwicklung in eine Führungsrolle. Zudem sind weitere praxisorientierte […]

READ MORE..

„Gemeinsam in die Zukunft“ – Wir vom BVdP reden mit

PPG/Nexa Autocolor wird am 10. Juni 2021 in einem zweistündigen LIVE-Stream-Programm ab 18:00 Uhr das Thema „Gemeinsam in die Zukunft“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und besprechen. Gäste berichten aus der Praxis für die Praxis, tauschen Erfahrungen aus und geben Impulse. Eingeladen ist die gesamte Branche. Seitens des BVdP werden Reinhard Beyer, Michael Pinto und Marco Senger aktiv an diesem Event teilnehmen und die Positionen der Partnerbetriebe einbringen. Das Motto dieser ONLINE-Veranstaltung „Gemeinsam in die Zukunft“ passt natürlich auch ganz hervorragend in unsere strategische Ausrichtung und es gibt einige Themen, die wir in diesem Rahmen besprechen können/wollen. In einer illustren Talkrunde werden wir unsere Standpunkte zum Thema Zukunft formulieren, werden Anregungen […]

READ MORE..

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen