BVdP – jetzt wird’s digitaler

BVdP – jetzt wird’s digitaler

BVdP – jetzt wird’s digitaler

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft und so natürlich auch auf die Schadensteuerungsbetriebe beim BVdP und auf die Arbeit des Verbandes. Bis auf weiteres müssen leider alle Best Practice Zirkel und Stammtische ausfallen, da der Verband einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten muss und möchte. So wurde aber fieberhaft an angemessenen Alternativlösungen gearbeitet, denn natürlich sollen die Termine nicht ersatzlos entfallen, wenn der Austausch unter den Betrieben und mit dem BVdP in Zeiten der Verunsicherung und vieler Entscheidungen besonders wichtig ist.

Die aktuell turbulenten Zeiten sind aber auch Anlass und Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Es entstehen Gelegenheiten, sich intensiv mit den Chancen der Digitalisierung auseinanderzusetzen und neue Wege zu gehen. Ganz getreu dem Motto „wo eine Tür zugeht, geht anderenorts eine neue auf“.

Ein gutes Beispiel dafür sind die Stammtische. Auch diese wären in der aktuellen Situation auf konventionelle Weise nicht mehr durchführbar. Jedoch ist der Austausch untereinander gerade in solch herausfordernden Zeiten besonders wichtig. Schnell entstand die Idee, den Stammtisch für die Dauer der Corona-Krise online durchzuführen, also ein Treffen als GoToMeeting, einem dafür vorgesehenen Programm abzuhalten. Mit dieser Maßnahme soll gewährleistet werden, dass auch weiterhin ein reger Austausch stattfinden kann. Diese Vorgehensweise mag auch in zukünftigen Situationen einen probaten Ersatz darstellen, sollte einmal Unvorhergesehenes einem konventionellen Stammtisch im Wege stehen.

Über die exakte Umsetzung dieser Idee wird in den nächsten Tagen beim BVdP intensiv beraten werden und die Mitglieder werden dann möglichst schnell über die Herangehensweise informiert.

Auch die Best Practice Zirkel sind von dieser Alternative betroffen und sollen ebenfalls digital abgehalten werden. So fand am 24.03.2020 bereits ein groß angelegter Zirkel für das Krisenmanagement während der Corona-Zeit online statt. Dieser verlief erfreulicherweise ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten und war inhaltlich für alle Beteiligten ein großer Erfolg.

Mit dieser und anderen digitalen Maßnahmen soll gewährleistet werden, dass der BVdP auch weiterhin auf die Sorgen und Nöte seiner Mitglieder eingehen kann und trotz der Corona-Krise stets am Ball bleibt. Der BVdP wird die aktuelle Situation als Anlass nutzen, die eigene Digitalisierung voranzutreiben, um als gutes Vorbild und bestens vorbereitet in die digitale Zukunft gehen zu können.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen