Daumen hoch: der BVdP auf Facebook

Daumen hoch: der BVdP auf Facebook

Daumen hoch: der BVdP auf Facebook

Seit wenigen Tagen verfügt unser Verband über eine Facebook-Seite. Wir wollen auch über diesen Kanal unsere Botschaften in der Branche platzieren und noch mehr Öffentlichkeit für unsere Verbandsarbeit schaffen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich aktuell zu Statements, Aktionen und Veranstaltungen des Verbandes zu informieren.

Wir haben Sie auf unserer Mitgliederversammlung im Juni über das Kartellrecht und die damit verbundenen einzuhaltenden Regeln informiert. Das Thema Kartellrecht gilt selbstverständlich auch für unseren Facebook Auftritt.

Wir bitten Sie deshalb um Verständnis dafür, dass die direkte Kommentarfunktion auf unserer Seite deaktiviert ist, und wir bitten Sie dringend, folgende Spielregeln auf Facebook einzuhalten:

  • Sie können Beiträge der BVdP Seite gerne liken und teilen. Wenn Sie einen Beitrag aber teilen und eventuell kommentieren, sollten Sie es unbedingt vermeiden, dort zu SVS-Erhöhungen, Preisanpassungen, sonstige direkte oder indirekte Preisthemen oder zu einem kollektiven Handeln Ihren Auftraggebern gegenüber aufzurufen.
  • Sollten sich unter einem Post des BVdP, den Sie auf Ihrer Seite geteilt haben, unsachliche Diskussionen entwickeln, dann bitten wir Sie, diese entsprechend zu moderieren oder den Thread zu schließen.

Wenn wir diese Spielregeln einhalten, dann stellen wir sicher, dass unser Verband auch in Zukunft effektiv und erfolgreich Ihre Interessen im Markt platzieren und vertreten kann.

Folgen Sie uns unter https://www.facebook.com/BVdPinfo, indem Sie auf unsere Seite auf „Gefällt mir“ klicken.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen