Erste Ergebnisse der BVdP-Umfrage zur Zahlungsmoral

Erste Ergebnisse der BVdP-Umfrage zur Zahlungsmoral

Erste Ergebnisse der BVdP-Umfrage zur Zahlungsmoral

Zahlungsmoral der Schadensteuerer befriedigend

Die Betriebe in der Schadensteuerung brauchen Liquidität, um die stetig wachsenden Anforderungen bei Reparatur, Equipment, Qualifikation und Personalbindung meistern zu können. Das gilt in den aktuellen Krisenzeiten mehr denn je. Und Liquidität entsteht u. a. dann, wenn Rechnungen nach Abschluss des Reparaturjobs zügig gezahlt werden.

Wir haben deshalb bei unseren Verbandsmitgliedern nachgefragt, wie schnell die FLIs, mit denen man im Schadenmanagement zusammenarbeitet, die Rechnungen der Werkstätten bezahlen.

Wir haben Ihnen im Folgenden ein spannendes Ergebnis unserer Umfrage zusammengefasst, über die weiteren Ergebnisse werden wir Sie im nächsten NewsMonitor bzw. über die Fachpresse informieren. Bitte beachten Sie bei den Auswertungen, dass weder die Anzahl der Rechnungen noch das Umsatzvolumen mit den Steuerern berücksichtigt ist, es geht hier um die Dauer bis zur Zahlung.

Zufriedenstellendes Ergebnis mit Luft nach oben

Wir hatten Sie in unserer Umfrage gebeten, uns mitzuteilen, in welchen Zeitraum 18 ausgewählte (relevante) FLIs Ihre Rechnung zahlen. In der folgenden Grafik haben wir die einzelnen Ergebnisse Ihrer Antworten zur Zahlungsdauer über alle FLIs gemittelt zusammengefasst, um ein Gesamtbild darstellen zu können:

Erfreulicherweise erhalten 38,8 % der Betriebe ihr Geld von einigen FLIs bereits in den ersten beiden Wochen nach Rechnungsstellung, während bereits 37,1 % zwischen 15 und 28 Tage warten müssen. Das ist gerade noch zufriedenstellend. Problematisch wird es, wenn man betrachtet, dass sich immerhin 24,2 % bei manchen Schadensteuerern länger als 29 Tage, davon ein großer Teil sogar länger als 36 Tage gedulden müssen, bis der fällige Rechnungsbetrag beglichen wird.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Verbandsmitgliedern, die unsere Arbeit mit der Teilnahme an der Umfrage unterstützt haben. Wir melden uns demnächst mit weiteren Ergebnissen bei Ihnen.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen