Herstellerdiagnose: Pflicht oder Kür?

Herstellerdiagnose: Pflicht oder Kür?

Herstellerdiagnose: Pflicht oder Kür?

Beides ist der Fall. Wer Fahrzeuge nach einem Unfall nach Herstellervorgaben reparieren will, um sie sicher in den Straßenverkehr zurückzuführen, kommt an der Herstellerdiagnose nicht vorbei.

Fahrerassistenzsysteme (FAS|ADAS) sollen den Fahrzeugführer unterstützen und das Fahren sicherer machen. Sie unterscheiden sich in der Wirkungsweise von informativ bis hin zum vollautomatischen Zugriff und bereiten den Weg zum autonomen Fahren.

Seit Einführung der EURO 5 Fahrzeuge ist ein Herstellerzugang unumgänglich, wenn an diesen Fahrzeugen FAS kalibriert, angelernt oder freigeschaltet werden müssen. Ein Urteil des OLG Frankfurt (Az.: 23 U 120/20) unterstreicht die Wichtigkeit eines Herstellerzugangs, um alle Arbeiten nach Herstellervorgaben durchzuführen. Bei dem Urteil wurde dem Vorausfahrenden bei einem Auffahrunfall eine Teilhaftung zugesprochen, weil das grundlose Bremsen einen Unfall verursachte. Dieses wurde nicht vom Fahrer, sondern durch ein technisches Versagen ausgelöst.

Die stetige und fortschreitende Weiterentwicklung der Fahrzeugtechnik und der Assistenzsysteme erfordert deshalb auch ein Umdenken in den Werkstätten, was die Bedeutung und Notwendigkeit der Herstellerdiagnose betreffen. Denn diese ermöglicht eine lückenlose Dokumentation in der Fahrzeugakte des Herstellers und stellt sicher, dass bei allen Arbeiten die notwendige Tiefe erreicht wird, um das Fahrzeug vollumfänglich nach Herstellervorgabe zurück auf die Straße zu bringen. Hierbei spielen auch die tagesaktuellen Reparaturanweisungen der Hersteller eine große Rolle. Was heute gilt, muss morgen nicht mehr Bestand haben.

Denken Sie daran: Sie als Unternehmer haften dafür, dass das Fahrzeug nach einem Unfall sicher zurück in den Straßenverkehr zurückkommt und dass sich der Fahrer/in uneingeschränkt auf die Funktionalität der FAS verlassen kann.

Fahrerassistenzsysteme müssen selbstverständlich auch immer fachgerecht repariert werden – und dafür sind Sie der Profi und Verantwortliche!

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen