Kurz und bündig: Aktuelle Verbandsaktivitäten

Kurz und bündig: Aktuelle Verbandsaktivitäten

Kurz und bündig: Aktuelle Verbandsaktivitäten

Neben den Gesprächen, die wir auch in diesem Jahr für unsere Verbandsmitglieder mit allen wichtigen Schadensteuerern und weiteren relevanten Marktplayern führen, wollen wir Sie ab 2022 verstärkt und ungefiltert, also aus erster Hand zum aktuellen Geschehen im Schadenmanagement informieren. Dazu entwickeln wir gerade verschiedene Formate und Kooperationen.

Zu den aktuellen Themen in der Schadenwelt gehören sicherlich die Aktivitäten der HUK-Coburg in Sachen „Digitalisierung“ und „Neustrukturierung des Werkstattnetzes“. Vor allem das letztere Thema hat im Februar seinen Niederschlag in Fachmedien und sozialen Netzwerken gefunden. So ganz neu sind diese Themen für Brancheninsider jedoch nicht und wir vertreten im Dialog mit der HUK-Coburg seit längerem die Positionen unserer Verbandsmitglieder. Das zeigt sich wohl nicht zuletzt auch daran, dass die Werkstätten im Rahmen der digitalen Zusammenarbeit mit dem Coburger Kfz-Versicherer mittlerweile über einen höheren Freiheitsgrad verfügen als von Einigen noch 2021 prognostiziert. 

Die Entwicklung des Werkstattnetzes der HUK-Coburg gehört zu unseren Kernthemen, bei dem wir schon einige Akzente setzen konnten. Was aber bedeuten die jüngsten Ankündigungen zu einer Neu- oder Umstrukturierung. Sie haben es sicher im ersten Beitrag dieses NewsMonitor gelesen, wir informieren Sie als BVdP-Mitglied am 14. März exklusiv in einem Online-Event, für den wir Thomas Geck, den Leiter Schadenprozessmanagement der HUK-Coburg, gewinnen konnten.

Was bedeutet der Wechsel von Ullrich Bechmann zu Sascha Pollak auf dem Posten des Leiters Netzwerkentwicklung der Innovation Group? Hier hatten wir erst am vergangenen Freitag, 25. Februar, ein Gespräch bei der IG, über dessen Inhalte wir Ihnen demnächst berichten werden.

Da wir immer wieder bemerken, dass Transparenz und ungefilterte Information auch im Schadenmanagement stets wichtiger werden, starten wir am 14. März mit „BVdP: Fakten aus erster Hand“ eine neue Online-Veranstaltungsreihe, in der wir Sie wann immer notwendig, mit den für Sie wichtigen Informationen zu „Brandthemen“ im Schadenmanagement versorgen werden.

Dabei wird es aber nicht bleiben, denn in einer spannenden Kooperation, arbeiten wir zusammen mit starken Partnern an einem weiteren Projekt, um Ihnen die aktuellen Branchenthemen regelmäßig und werbefrei zu präsentieren. Sie dürfen gespannt sein.

In eigener Sache: wir gratulieren Heike Zimmermann und Michaela Kogler
Kaum zu glauben, aber wahr: Heike Zimmermann und Michaela Kogler konnten im Februar ein ganz besonderes Datum feiern, denn beide sind bereits seit zehn Jahren für den BVdP aktiv und ebenso unermüdliche wie unersetzliche Stützen unserer Verbandsarbeit. Da ließ es sich der Vorstand nicht nehmen, ganz herzlich zu gratulieren und Danke zu sagen.

Michaela Kogler und Heike Zimmermann feiern ihre ersten 10 Jahre in Diensten des BVdP. Und online mittendrin sagen Michael Pinto, Jens Walther, Reinhard Beyer und Marco Senger DANKE.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen