m.o.r.e-News

m.o.r.e-News

m.o.r.e-News

Herzlich willkommen!
Auch im Juli können wir einen Neuzugang vermelden, denn ab sofort verstärkt Pasquale Sciara mit seinem Team von der PS Karosserie- und Lackprofi GmbH in Bedburg unser Kompetenz-Netzwerk für das optimale Reparaturerlebnis. #go4more

m.o.r.e auf Achse in Ulm

Trotz der turbulenten Marktlage waren am 27. Juli rund 20 Betriebe zum einzigen stattfindenden Termin unserer Roadshow „m.o.r.e auf Achse“ nach Ulm gekommen. Moderiert von Marco Senger, präsentierten Michael Pinto und Peter Vogel nicht nur aktuelle m.o.r.e – Themen aus den Bereichen Aktionen, Qualifizierung, interne Kommunikation und Marketing, sondern stellten sich auch der offenen Diskussion mit den anwesenden Betriebsinhaber/innen. Und das war gut so, denn es wurde in Sachen Weiterentwicklung des m.o.r.e – Netzwerks so richtig Tacheles geredet. Dabei zeigte sich auch, wie wichtig der direkte Kontakt der Akteure in der m.o.r.e – Familie miteinander ist, denn die Brisanz vieler Themen lässt sich nur face to face diskutieren. In jedem Fall konnten alle Teilnehmer wichtige Anregungen und Impulse sowie positive Perspektiven mit nach Hause nehmen, was durch die zahlreichen Gespräche am Rande der Veranstaltung bestätigt wurde.

Verstärkung fürs m.o.r.e – Team: Unser neuer Mann im Süden

Mit Stefan Hiller haben wir für die Region Süden einen neuen Werkstattbetreuer gewinnen können, der zwar noch jung an Jahren, allerdings schon reich an Erfahrung im Reparaturgeschäft und der Schadensteuerung ist.

Stefan Hiller ist 28 Jahre alt, stammt aus der Region Stuttgart und ist ausgebildeter Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker mit Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik.

Stefan ist übrigens auch stolzer Besitzer eines BMW E30 Touring Bj.91 und einer Honda CB 450s Bj.89. Und wenn er mal nicht für die m.o.r.e – Betriebe im Süden unterwegs ist, dann restauriert er mit großer Begeisterung Old- und Youngtimer.

m.o.r.e – Power bei der Werkstattbetreuung im Süden mit unserem neuen Kollegen Stefan Hiller

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen