Mitarbeiterbindung durch Rituale

Mitarbeiterbindung durch Rituale

Mitarbeiterbindung durch Rituale

Die emotionale Bindung an den Betrieb und das Team ist der wichtigste Faktor, warum Mitarbeiter/innen in Ihrem Unternehmen bleiben. Materielle Anreize sind meist von kurzer Dauer. Wer wegen Geld kommt, geht auch wegen Geld! Mitarbeiter, für die nur materielle Anreize zählen, sind meistens auf der Suche, das Gehalt weiter zu optimieren, ggf. auch gleich bei einem neuen Arbeitgeber. Versuchen Sie Ihre Mitarbeiter deshalb emotional an das Unternehmen zu binden.

Emotionale Bindung durch Rituale

Rituale sind dafür bestens geeignet. Rituale sind nämlich ein gutes Führungsinstrument, um das Unternehmen zusammenzuhalten und die Unternehmenskultur nachhaltig stärken.
Ein kleines Beispiel hierfür ist der freie Nachmittag an Geburtstagen:
Lassen Sie Ihren Mitarbeiter zur Mittagspause nach Hause gehen und schreiben Sie eine persönliche Karte mit ein paar netten Worten.
„Wie cool ist das denn? Ich kann meinen Geburtstag mit der Familie oder Freunden feiern.“, wird er sich denken.

Und glauben Sie mir, Sie werden es nicht merken, dass der Mitarbeiter am Nachmittag nicht anwesend ist. In der Regel wirken solche Rituale auf das ganze Team so motivierend, dass keine Arbeit liegen bleibt und Sie steigern Ihre Attraktivität als Arbeitgeber ungemein. Rituale lassen sich oftmals ganz einfach aus Ihrem betrieblichen Alltag entwickeln.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen