Rückblick: Netzwerkstatt 2013

Rückblick: Netzwerkstatt 2013

Rückblick: Netzwerkstatt 2013

Der Geräuschpegel im alten Schlachthof Offenbach war hoch. Viele Menschen, viele Gespräche. Stundenlang. Bei der Netzwerkstatt 2013 standen sich Betriebsinhaber von Karosserie- und Lackierbetrieben der Versicherungsbranche, Sachverständigen, Gutachtern und Schadenmanagern auf gleicher Augenhöhe gegenüber – und sie sprachen miteinander. Intensiv. „Unser Ziel ist der direkte, der persönliche Gedankenaustausch. Denn Kommunikation schafft Vertrauen. Dafür nehmen wir uns heute Zeit“, erklärte Robert Paintinger, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Partnerwerkstätten, gleich zu Beginn des Treffens.

Einfach anders, einfach kommunikativer

Es war eine etwas andere Veranstaltung. Die Worte zur Eröffnung kamen von Robert Paintinger erst eine Stunde nach dem „kommunikativen Start“ des Kongresses – ungewöhnlich, aber gut. Denn so war von Anfang an klar: Hier wird miteinander und nicht übereinander geredet. Ein Konzept, das ankam.

Im Rückblick sehen Sie noch einmal die Highlights der Netzwerkstatt 2013 – Atmosphäre, Gespräche und Interviews.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen