Qualität für die Zukunft

Qualität für die Zukunft

Qualität für die Zukunft

Seitdem es die nunmehr 29 Best Practice Zirkel gibt beim BVdP, gibt es auch ein jährliches Treffen aller Moderatoren der Zirkel mit den Verantwortlichen des BVdP. Im Vordergrund des Arbeitsmeetings stehen die Qualitätssicherung, der Erfahrungsaustausch und die Optimierung der Inhalte sowie der Vorgehensweisen.

Dazu dienen sowohl die Berichte aus der Moderatorenrunde und der Werkstattbetreuer als auch die Bewertungen und Kommentare der Zirkelteilnehmer. Die Feedbacks der Teilnehmer sind die wichtigste Grundlage für die Festlegung neuer Vorgehensweisen der Moderatoren. Denn so individuell die Moderation eines Zirkels auch ist, muss an Ende die Entwicklung des Schadensteuerungsbetriebes über seine Prozesse und messbar an seinen Kennzahlen stehen. Und das ist nach Ansicht vieler teilnehmender Betriebe in den vergangenen Jahren sehr gut gelungen neben den Erlebnissen, die man als Gruppe teilt, und den Freundschaften, die aus den Treffen hier und da entstanden sind.

Dazu werden auch gemeinsame Themen für die Workshops aufgesetzt. Aktuell sind das aus dem Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung die Kundenperformance, Telefonie und Wahrnehmung durch den Kunden sowie aus dem Bereich der optimalen Kalkulation Aspekte wie Dokumentation, Zusatzpositionen, Herstellerdaten, und Argumentationen. Daneben sollen auch Entwicklungs- und Investitionsstrategien für den Schadensteuerungsbetrieb in den Zirkelgruppen erörtert und nachverfolgt werden.

Mit den Impulsen zu gemeinsamen Themen, aber auch mit dem Austausch zu Methoden und Strukturen soll sichergestellt werden, dass die Teilnahme an einen Zirkel für die Betrieb einen hohen und einzigartigen Nutzen hat, den der Betrieb auf keine andere Art erzielen kann.

Das Moderatorenteam wurde für die neue Best Practice Runde um Andreas Keller erweitert. Wir freuen uns neben Alexander Hennemann, Stefan Höslinger, Martin von Poschinger, Michael Pinto, Herbert Prigge, und Michael Zülch einen weiteren Profi für die Moderation gewonnen zu haben.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen