Rechtzeitig handeln spart Zeit, Aufwand und Ärger

Rechtzeitig handeln spart Zeit, Aufwand und Ärger

Rechtzeitig handeln spart Zeit, Aufwand und Ärger

Einige Änderungen zum neuen Jahr betreffen natürlich auch unsere Branche. Da hilft es, sich rechtzeitig zu informieren und nicht erst in letzter Minute aktiv zu werden. Das schont nicht nur die eigenen Nerven, sondern auch die Ihres Teams und Ihrer Geschäftspartner. Darüber hinaus haben Sie noch im Dezember die Möglichkeit, Sonderregelungen für 2020 in Anwendung zu bringen.

Steuerfreier Bonus für Mitarbeiter/innen
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Team oder einzelne Mitarbeiter/innen in der Pandemie einen besonders guten Job gemacht haben, dann haben Sie im Dezember 2020 noch die Möglichkeit, diesen Einsatz Ihrer Arbeitnehmer mit einem steuerfreien Bonus, dem sogenannten Corona‐Bonus, zu belohnen. Hier haben Sie einen gewissen Gestaltungsspielraum. Fragen Sie einfach Ihren Steuerberater, was möglich ist und was es dabei zu beachten gilt. Und nicht vergessen, das geht nur noch im Dezember 2020.

Umsatzsteuersenkung endet
Die im 2. Halbjahr 2020 temporär gesenkte Umsatzsteuer wird zum 01.01.2021 wieder auf die alten Sätze von 19 % bzw. 7 % angehoben. Denken Sie daran, Ihr EDV‐System nicht erst in letzter Minute umzustellen und informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater zu Sonderfällen wie der Dauerleistung Reifeneinlagerung und was notwendig ist, um die Umstellung effektiv und rechtssicher durchzuführen.

Bei Digitalisierung am Ball bleiben
Die Digitalisierung hat in vielen Bereichen durch die Corona‐Pandemie enormen Vorschub erhalten. Auch wenn wir das Thema Corona in 2021, was wir alle hoffen, endlich abhaken können, wird die Digitalisierung vieler Geschäfts‐ und Kommunikationsprozesse unvermindert weitergehen. Deshalb raten wir Ihnen, die Entwicklung genau zu verfolgen, dabei offen für Neues zu sein und Ihr Unternehmen digital optimal auszurichten. Es wird im nächsten und den darauffolgenden Jahren Ihre und unsere gemeinsame Aufgabe sein, aktiv den Weg der Digitalisierung mitzugestalten, um die sich ergebenden Chancen für die Reparaturbranche herauszuarbeiten und zu nutzen.

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen